Rund 640 Personen fordern in einer Petition, dass bei der Umgestaltung des Bonstettenparks im Gwatt der Spielplatz am Seeufer bleibt und nicht auf die Wiese vor dem Camping verlegt wird.

Lesen Sie jetzt den ganzen Artikel aus dem Thuner Tagblatt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.