Thun braucht ein neues Krematorium, weil das alte die Anforderungen der Luftreinhalteverodrdnung nicht mehr erfüllt. Der Stadtrat sagte gestern Ja zum 15,66-Millionen-Kredit – gegen den Willen der Grünen, denen das vorliegende Projekt zu teuer war. Das letzt Wort haben am 26. November die Stimmberechtigten.

Lesen Sie jetzt den ganzen Artikel aus dem Thuner Tagblatt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.